Österreichische Meisterschaft mit neuem österreichischen Rekord

Meldung vom 16.08.2009
Die Zahlenreihe klingt wie ein Idealmaß aus der Modelszene, doch es ist der neue Österreichische Rekord der Sportelite im Bewerb Sportschießen. 100 Meter, stehend frei mit 40 Schuss - und Halter dieses Rekords ist kein geringerer als Gernot Rumpler aus Mittersill und Jungschütze aus dem LZ Zell am See (Stammverein Mittersill). Der 15-jährige lies nicht nur seine Kollegen aus dem LZ hinter sich, sondern er verwies die gesamte Österreichische Schützenelite auf die Ränge. 395 Ringe sind bereits für alle Liegendbewerbe ein Spitzenergebnis, doch dieses Resultat auch „stehend frei“ auf die Scheibe zu bringen gelang bisher noch keinem weiteren österreichischen Spitzenschützen. Gratulation!

Die Ergebnisse im Detail:

1. Platz    Gernot Rumpler                 Jungschützen männlich 395 Ringe

2. Platz     Stefan Rumpler                    Jungschützen männlich        375 Ringe

3. Platz     Andreas Rammler                Jungschützen männlich        365 Ringe

1. Platz Mannschaft – Team Salzburg mit 1135 Ringen

Stefan und Gernot Rumpler und Andreas Rammler – Ringgleich mit der besten Herrenmannschaft Österreichs.

1. Platz     Melanie Pichler                    Junioren weiblich                 376 Ringe

4. Platz     Alt Tamara                            Frauen                                   379 Ringe

4. Platz     Alexandra Podpeskar         Jungschützen weiblich         376 Ringe

Land Salzburg landet mit 3 Gold-, 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen im Medaillenspiegel hinter Tirol auf dem 2. Platz.

« Zurück zur Übersicht

Partner der Schützengilde






Dieser Artikel wurde am 24.10.2018 gedruckt und befindet sich im Internet unter folgender Adresse: schuetzengilde.at/de/kontakt/pressetexte/pressetext-08-09-OEM.php
 
Schützengilde Zell am See, 5700 Zell am See, Tel.: +43 (0)6542 57970


Home | © www.nill.at