***Veranstaltungen & NEWS***

26.05.2019
ÖM-Medaillen für Peter Hechenberger
Unser Pistolenschütze Peter Hechenberger trat auch heuer wieder bei den ÖM im Sportschießen des Behindertensportverbandes an. Die ÖM wurde dieses Jahr in Wörgl/Tirol ausgetragen. Peter schlug sich dabei wieder beachtlich. Es gelang ihm, in den Bewerben LP60, LP5, Sportpistole 2x30 und Freie Pistole insgesamt 2x Silber und 2x Bronze zu gewinnen. Auch wenn Peter die ersehnte Goldmedaille verwehrt geblieben ist, darf er sehr stolz auf seine Leistungen sein. Die Schützengilde gratuliert herzlich!

Peter Hechenberger (rechts) im Kampf um die ÖM-Medaillen
18.05.2019
13. Hans Schweinberger-Schießen in Zell
Alle 2 Jahre findet in Zell das Hans Schweinberger-Gedächtnisschießen des Pinzgauer Kameradschaftsbundes statt. Zell am See und Mittersill wechseln sich hier bei der Durchführung dieses Schießens ab. Knapp 100 Starter waren der Einladung von Obmann Sebastian Brunner gefolgt. Die Gilde unterstütze gerne und es konnte wieder ein schönes Schießen veranstaltet werden, auch wenn ein Fehler in der Programmierung der Wettkampfsoftware der Auswertung einiges an Kopfzerbrechen bereitete. Die Gilde bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr faires Verhalten, besonders Obmann Brunner für die Organisation und vor allem den Helfern der Gilde (sei es Standaufsicht, Auswertung, Kassa oder Bewirtung) für den gelungenen Tag.

Ergebnisse >>>
16.05.2019
Sommercup mit Luftwaffen hat begonnen
Auf Wunsch der Sportschützen wurde heuer sowohl mit der Luftpistole als auch mit dem Luftgewehr ein Sommercup organisiert. Dabei treffen sich Schützen und Schützinnen mit der LP oder dem LG einmal im Monat, um sich auch im Sommer messen zu können. Der LP Sommercup findet heuer zum 2. Mal statt und wird abwechselnd in Zell oder Kaprun geschossen. Die Gewehrschützen sind nachgezogen und veranstalten heuer erstmals diesen Bewerb.
Heute wurde in Zell der Gewehrbewerb ausgetragen. Immerhin 16 Starter waren gekommen, um einerseits den Wettkampf zu absolvieren und andererseits die Kameradschaft zu pflegen.

Alle waren mit großem Eifer bei der Sache
31.03.2019
Zeller bei den ÖM Luftwaffen in Ried

Die heurigen Österreichischen Meisterschaften mit den Luftwaffen fanden in Ried/OÖ statt. Mit Senior Christian Probst und Jugendschützen Florian Weiß waren 2 Schützen der Gilde vom SSSV  für die Teilnahme nominiert. Für Christian lief es nicht ganz nach Wunsch, er musste sich nach 390,2 Ringen mit Platz 22 von 38 Teilnehmern in seiner Klasse zufrieden geben. Florian legte neuerlich eine Talentprobe ab und erreichte mit 191,5 Ringen Platz 15 von 38 Startern. Die Schützengilde gratuliert und dankt beiden für ihren Einsatz.
Die Ergebnisse können über die Homepage des ÖSB abgerufen werden.

71 Stände waren für die ÖM in der Messehalle in Ried aufgebaut worden
15.03.2019
Luftgewehrbezirksliga beendet

Heute wurde bei uns in Zell am See die letzte Runde der Luftgewehr-Bezirksliga ausgetragen. Unter der Leitung von Harald Buchner sowie der Auswertung durch Christian Probst, Harald Scharmer und Peter Hechenberger wurde der Wettkampf reibungslos über die Bühne gebracht. Nach dem Grunddurchgang wurde heute ein Finale nach der neuen ISSF-Regel geschossen, dass der Mittersiller Gernot Rumpler erwartungsgemäß für sich entschied. Die Mannschaftwertung, heuer erstmals nach einem Punktesystem wie im Ski-Weltcup ausgetragen, holte sich Mittersill vor Maishofen und Saalfelden. Die Einzelwertung Stehend Frei gewann Andreas Rammler (Mittersill) vor Eva Maria Schober (Saalfelden) und Christian Probst (Zell am See). Die Stehend Aufgelegt-Klasse gewann heuer Rosemarie Schachner (Maishofen) vor Alfred Kirchner (Mittersill) und Josef Machreich (Maishofen).
Die Schützengilde gratuliert allen herzlich.

Ergebnisse >>>

Mitterill gewann die Mannschaftswertung 2018/19

Die Gewinner der Stehend-Aufgelegt-Wertung

Die Gewinner der Stehend-Frei-Wertung
03.03.2019
Landesmeisterschaft Luftgewehr - Silber für Florian Weiß

Jugendschütze Florian Weiß und Senior Christian Probst vertraten heuer die Schützengilde bei den diesjährigen Landesmeisterschaften mit dem Luftgewehr im Universitätssportzentrum Rif. Florian schießt heuer die erste Saison stehend frei und macht bereits beachtliche Fortschritte. So durfte Florian mit einer Silbermedaille in seiner Klasse durchaus zufrieden sein. Pech hatte hingegen Christian, der nur um 0,1 Ringe Bronze im wahrsten Sinne des Wortes verfehlte. Florian und Christian wurden vom Landeschützenverband für die Österreichischen Meisterschaften in Ried/OÖ nominiert.
Die Schützengilde gratuliert herzlich.

Ergebnisse >>>

Florian Weiß (vorne links) im Kampf um die LM-Medaillen